Ausbau der LNG-Förderung für Seeschiffe in Deutschland

Der Haushaltsausschuss des Deutscher Bundestag hat den Ausbau der LNG-Förderung für Seeschiffe beschlossen. Der entsprechende Antrag des Hamburger MdB Rüdiger Kruse hatte breite Unterstützung im Ausschuss gefunden.

Die Aufstockung der Fördermittel um 30 Millionen EURO auf 120 Mio. Euro ist eine gute Nachricht für den Schifffahrtsstandort Deutschland, Unternehmen werden auch künftig bei Investitionen in klima- und umweltfreundlichere Schiffe unterstützt. LNG ist der derzeit einzige marktfähig verfügbare Kraftstoff sei, mit dem sich die Schifffahrt sowohl den Klimazielen der International Maritime Organization (IMO) weiter nähern als auch weitere deutliche Verbesserungen bei der Luftreinhaltung erreichen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.